Montag, 22. Oktober 2012

wie mach ich einen großen Schmuckständer günstig selbst ...

hallöchen und guten Morgen ihr Lieben, 

heute geht es nicht allein um den fertigen Schmuck, nein es geht darum wie ich ihn das nächste Mal, wenn ich unterwegs bin, euch präsentieren möchte. 

Irgendwann hat man so viel da reicht es nicht mehr aus es nur aus den Tüten zu holen und auf den Tisch zu legen ... ist viel zu Zeitaufwendig. 
Also hatte ich mal ein Regalbrett genommen und es mit Stoff umspannt ... aber das reichte auch irgendwann nicht mehr. 

Nun hatte ich eine andere Idee und mein Schatz hat mir beim nachdenken und verfeinern geholfen ... er musste mit in den Baumarkt weil er mehr Zeugs da kennt als ich. ;P 
Nach einiger Zeit des Suchens sah er einen Klappbock und meinte was hältst du hiervon? 

Klasse!!! Mein Schmuckständer war geboren (im Kopf). *tchihihi* 

nun denn was brauchen wir: 


Sprühkleber oder anderen ... wie ihr wollt. :) (ugf 5 €) ... ich hatte ihn eh schon da und deswegen keine Ausgaben.




einen Klappbock (3,99 €) 




2 x Styroporplatten Stärke 40mm (je 1,38 €)



Samtstoff Meterware (günstig bei Ebay erstanden) 





einen Tacker (musste ich auch nicht kaufen)  :P

so, legen wir los. 

1. bei dem Klappbock habe ich euch Markierungen gemacht ... das was absteht absägen.

2. Kleber auf die betroffenen Stellen sprühen und schnell drauf mit den Styroporplatten (der Kleber trocknet schnell). 

3. leider haben die Platten nur eine Größe und sie passen nicht komplett drauf ... also zuschneiden und drauf kleben. 





4. trocknen lassen (am besten über Nacht, sicher ist sicher)

5. den Bock aufklappen und anfangen mit dem Stoff den ihr euch ausgesucht habt zu bespannen. 

6. fast fertig, sauber machen gucken das alles stramm sitzt und mit Schmuck oder anderem Zeugs behängen. :D 

TIPP! 

Passt bei dem Sprühkleber auf wo ihr ihn hin sprüht. 
Zu viel auf den Platten gibt Löcher... das Zeug löst sich in Luft auf. :P

wie bei mir: 

wie man sieht musste ich die Stellen ausbessern. 



Nach dem Stoff aufspannen müsste es ugf so aussehen: 



nun könnt ihr das Teil behängen wie ihr wollt, hier ein kleiner Ausschnitt von mir: 




fertig




Jetzt hab ich noch was anderes feines :D 

Ich hatte mich immer so geärgert weil ich meine Kuchenstücke nie so akkurat hin bekommen hab. :(
Pah, dass ist nun vorbei! 

die Lösung ist so einfach! ... ein Kreisdiagramm. O___o 




wieso bin ich da nie drauf gekommen? ei ei ei :P



klasse, oder? *freu hüpft* 


so, das war´s von mir. 

byebye ♥


1 Kommentar:

  1. Hey hab mich jetzt schon seit einer langen weile bei dir aufgehalten und WOWWWW... ich hab auch alle möglichen Präsentationsvarianten versucht, es sollte ja immer schnell gehen und toll aussehen. Finde die Anleitung echt klasse und alles was du sonst so machst. ;)
    Wünsch dir noch viel Glück und gutes Gelingen.
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen

Sei Live dabei wie ich meine Sachen Herstelle und Zeichne ...

Watch live streaming video from metalbride at livestream.com

Fimo, Miniature, Jewelry and Art by Metalbride